Samstag, 24. Februar 2007

Jugendliche an die Tastatur!

Ein Stockwerk unter mir tippt meine Tochter seit Stunden Wörter in den Computer. Wörter, die zu einer Geschichte wachsen. Ich durfte das erste Kapitel lesen und es gefällt mir so gut, dass ich es gleich auf der Webseite eingestellt habe (unter "Projekte" - "Leser").

Schreiben ist nicht uncool. Schreiben ist eine absolut coole Sache. Weil man in eine andere Welt abtauchen kann, eine, die man selber erschafft. Man ist Held oder Bösewicht. Man kämpft gegen Ausserirdische oder Fabelwesen. Man erlebt Abenteuer oder verliebt sich. Man schwingt sich auf ein Pferd oder schwebt in einem Raumschiff durch die Weite des Alls. Man ... Die Möglichkeiten sind endlos.

In diesem Sinne: An die Tastatur! Lasst eurer Phantasie freien Lauf! Schreibt!

Kommentare:

George Goodnight hat gesagt…

Hi Kayleigh,

die Geschichte der verschlafenen Amy (sorry: Ay) und ihren "Notlügen" ist klasse! Ich hoffe, demnächst weitere Kapitel lesen zu können. Mal sehen, wie sie aus dieser Situation wieder rausfindet. Ich denke mal, dass ihr etwas einfallen wird, clever wie sie ist.
Weiterschreiben, unbedingt weiterschreiben!

Alice hat gesagt…

Danke George. Habe den Kommentar an meine Tochter weitergeleitet.

Alice