Dienstag, 10. Juni 2014

Pendeln zwischen zwei Welten

Ich bin zurück aus den Bergen - nach fünf intensiven Arbeitstagen in absoluter Ruhe und Stille. Das Resultat ist der grobüberarbeitete Text zu Band 3 der "Lost Souls Ltd."  Zwischen den Arbeitsphasen habe ich mich in der Ruhe des Berggartens entspannt. Nun bin ich für ein paar Tage zurück im "Tal". Heute habe ich zwei Lesungen in Walenstadt und am Abend eine Sitzung in Zug. Ich muss verschiedene Dinge aufgleisen und abklären, für die ich das Internet brauche, deshalb bleibe ich bis Donnerstagmorgen oder allenfalls Freitagmorgen hier. Danach geht es zurück in die Berge, in die nächste Überarbeitungsrunde. Mir gefällt dieses Pendeln zwischen zwei Welten: Hier unten im Tal der ziemlich hektische Alltag, der mich virtuell und real mit den verschiedensten Menschen zusammenbringt, oben in den Bergen die totale, schon fast eremitenhafte Ruhe, welche ein konzentriertes, unabgelenktes und damit sehr produktives Arbeiten ermöglicht.



1 Kommentar:

obat herbal benjolan di leher hat gesagt…

Nice blog,, i'm very enjoyed to visit this site. have a nice day :D