Donnerstag, 8. Mai 2014

Was bringen Buchtrailer?

Bis gestern hatte ich folgende Antworten auf meiner Liste:

Buchtrailer
  • machen die Autorin glücklich.
  • sind ein nice to have.
  • eignen sich bei Buchpräsentationen von Schülern als Anschauungsmaterial.
  • sind das, was sich Jugendliche anschauen können, wenn ihre Lehrer sie als Vorbereitung für eine Lesung mit mir im Internet Infos über mich suchen lassen.
Punkt 3 und 4 der Liste oben schlagen sich ganz konkret in Klickzahlen nieder; sie steigen kontinuierlich an. Das - nebst Punkt 1 - ist der Grund, weshalb ich einen eigenen youtube-Kanal habe.

Gestern kam noch ein Argument dazu. An der Schule lasen gleichzeitig drei Autoren (eine davon ich). Die Jugendlichen konnten auswählen, zu wem sie wollten. Mich interessierte natürlich, weshalb sie bei mir waren. In beiden Lesungen kam das Argument: "Wegen Ihrem Buchtrailer." Und die Lehrkräfte fügten nach der Lesung hinzu, dass schon die Webseite viele auf mich neugierig gemacht hatte.

Ich kann also die Antworten um eine erweitern. Genauso, wie ich meinen youtube-Kanal ausbauen werde.

Kommentare:

Christa S. Lotz hat gesagt…

Das ist der einleuchtendste Grund für einen Buchtrailer, den ich je gehört habe, Alice! Ich wünsche dir, den Lehrern und den Schülern jede Menge Spaß.

Christa

Alice Gabathuler hat gesagt…

Ja, Christa. Das ist auch für mich der beste Grund, den ich je gehört habe. Hat mich riesig gefreut, denn bis jetzt habe ich die Trailer eher als etwas gesehen, dass einfach ICH haben will (weil ich sie mag).

Petra A. Bauer hat gesagt…

Liebe Alice,

ich habe die Trailer eben erst gesehen - die sind der Knaller!
V.a. die Musik hat es mir angetan (besonders die Stimme bei Black Rain).
Weißt du, woher die Musik stammt? Welche Band(s)? Es klingt ja, als wären die Songs extra für die Trailer geschrieben worden.
Wunderschön ...
Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!
Petra

Alice Gabathuler hat gesagt…

Liebe Petra

"Blue Blue Eyes" wurde für das Buch geschrieben, weil der Song darin eine wichtige Rolle spielt.

"Into Black" hat mir meine Lieblingsband "The Beauty of Gemina" für das Buch geschenkt - ich durfte es auch für den Trailer brauchen.

Ich habe beide Bands im Trailer verlinkt. Beide sind ein intensives Hören wert!