Dienstag, 7. Januar 2014

Kurze Zwischenpause

Gestern Abend spät ist das Manuskript zu Band 2 an den Verlag. Heute Morgen habe ich ausgeschlafen. Heute ist Zwischenpause.

Ich guck mal nach dem Haushalt (ja, er ist noch da ...). Mache gerade eine Gemüsewähe, weil ich nachher zu meiner absolut tollen Friseuse gehe (und die zwei Männer in meinem Haushalt es nicht verdienen, nach meinem tagelangen Abtauchen an meinem Pausentag nichts Anständiges zu Essen zu bekommen). Am Nachmittag schreibe ich die Schulen an, die ich nächste Woche im Rahmen der Zürcher Schullesungen besuchen werde, ich arbeite an der Leseprobe zum Kinderbuch und setz mich hinters Exposé, das mir noch nicht wirklich gefällt. Und am Abend, da gehe ich zu Ursus&Nadeschkin (VORFREUDE)!

Und morgen .... Morgen mache ich mich an den lektorierten Text von Band 1. Der soll bis nächsten Montag fertig sein. Die nächste Abtauchrunde steht mir also bevor.

Was immer ihr heute macht: Habt einen wunderschönen Frühlingstag (bei mir ist grad Mitte März Wetter).

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Liebe Alice

Hoffe, du hattest Spass bei deiner Friseuse:-) Ich fahr jeden Tag an ihr vorbei. Ich glaube, ich bringe das kleine Kräkeli einfach zu ihr, dann kannst du es bei deinem nächsten Besuch abholen:-)

Liebe Grüsse
Karin

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Wenn das kein Freudentag ist,
liebe Alice,
weiss ich nichts mehr:
Die Frisur s'Wunder!
Das Essen lecker!
Ursus und Nadeschkin der Hammer!
Und im Januar ein Frühlingstag!

Herzlich grüsst in die Ostschweiz aus der ebenfalls frühlingshaft warmen Nordwestschweiz
Hausfrau Hanna

PS. Und gleich noch ein Aufsteller: Der Sicherheitscode besteht heute aus lauter l.e.s.b.a.r.e.n Ziffern :))

Christa S. Lotz hat gesagt…

Einenn wunderschönen Tag wünsch ich dir, Alice - hier haben wir ebenfalls frühlingshafte Temperaturen!

Liebe Grüße
Christa

Alice Gabathuler hat gesagt…

Danke, Ihr Lieben.

Karin, das wäre gar keine schlechte Idee ;-)

Hausfrau Hannah, den 28. März habe ich mir vorgemerkt. Danke für die tollen Karten. Die mit der Brunnenbadewanne hängt an der Pinwand über dem Computer.

Christa, an dich habe ich beim Wandern oft gedacht. Ich pieks dich bald mal an wegen Reisetipps in den Schwarzwald. Herr Ehemann und ich möchten da nämlich hin.
Danke auch für die Gedanken zu FB und Co. Sind immer und immer wieder denkenswert.

Und ja, es ist ein genial toller Tag. Weil nämlich grad noch was dazugekommen ist. Etwas, das meine Bücher und die Musik ganz nah aneinander bringt. Mehr möchte ich noch nicht verraten - kommt aber noch dieses Jahr zum Tragen.

Es ist gut. Einfach nur gut.