Dienstag, 23. April 2013

Auf der Shortlist der Segeberger Feder 2013

Hach, ist das schön: Am Welttag des Buches zu erfahren, dass man von Jugendlichen auf die Shortlist zu einem Jugendbuchpreis gesetzt worden ist, zusammen mit elf weiteren total guten Titeln (Anmerkung: Einfach auf den Link klicken und dann seht ihr alle nominierten Bücher).

Morgen fahre ich in die Berge. Mit einem riesigen Schreib-Motivationsschub!

Das nominierte Buch:



Kommentare:

Friederike Sablowski hat gesagt…

Da freuen wir uns doch dann gleich herzlich mit!

Schöne Grüße aus der Stadtbücherei Bad Segeberg

Matthias hat gesagt…

Gratuliere!