Mittwoch, 20. Februar 2013

Wo ich gerade bin

Ich sitze an meinem Schreibtisch. Draussen schneit's. Ich glaube, dieser Winter geht nie vorbei. Wenn ich dann nachher in mein Manuskript eintauche, bin ich auf der Isle of Skye in Schottland. Nach dem Mittag setze ich mich in den Zug und fahre ein Mal durch die ganze Schweiz ins Wallis, nach Naters, wo ich die nächsten drei Nächte und zwei Tage verbringen werde - mit Lesungen und Workshops. Die Fahrt dauert vier Stunden. Das ist viel Zeit zum Schreiben. Während draussen eine kalte Winterschweiz an mir vorbeizieht, flüchte ich in Gedanken zusammen mit meinen Figuren hierher:





Kommentare:

ERNST EGGENBERGER hat gesagt…

ja ja das schreiben, vor jahren haben wir zusammen noch radio gemacht. hab gerade zwei neue songs vorgestellt einer über farben, den andern ein reggae über meine momentane lieblingsinsel koh phangan. green paradise heisst er, hab ihn heute ricci zum erstem mal vorgestellt. kommt auf die nächste cd. ja alice schreib weiter und switch von wallis zu isle of white.

Bobsmile hat gesagt…

Lustig, gerade gestern bin ich literarisch auf den Spuren der Classic Malts gewandelt. Der Talisker der Isle of Skye, einziger Whisky auf der Insel, und auch die rauchigen Islay Single Malts haben's mir angetan. Zu gern würd ich mal direkt vor Ort Torf und Spirit dieser magischen Orte spüren dürfen. Vorerst ein Traum, aber Träumen sollte man bekanntlich nachleben ...

Ich wünsch dir kreative Stunden in den Walliser Highlands.

Gruss vom Bobsmile