Samstag, 26. November 2011

Unterwegs

Ich war unterwegs. Erst in Zug am ABRAXAS Zentralschweizer Kinder- und Jugendliteraturfestival. Dort habe ich den Autillus-Stand betreut und mich mit Besuchern, AutorenkollegInnen, AutilluskollegInnen und LeseveranstalterInnen ausgetauscht. Höhepunkt war ganz klar das Gespräch mit meinem Lieblingsautor Kevin Brooks. Ebenfalls toll war der Übersetzerworkshop von Kevin Brooks und seinem Übersetzer Michael Gutzschahn.

Dann auf Lesetour in der Zentralschweiz. Super Lehrkräfte, super Jugendliche, tolle Lesungen und auch hier wieder spannende und anregende Gespräche und Veranstaltungen mit AutorenkollegInnen.

Geschlafen habe ich im Hotel. Und gedacht, ich sollte das Zimmer eigentlich gleich permanent buchen. Denn: Mit so einer Schreibecke schreiben sich die Texte beinahe von selbst.


Kommentare:

AnnetteWeber hat gesagt…

Boah, das ist ja beneidenswert. Jetzt noch ein Foto vom Blick aus dem Fenster...
Annette

Alice Gabathuler hat gesagt…

Ich sah direkt auf den See :-) Leider die ganzen Tage über nur durch dicken Nebel.
Nächste Woche bin ich wieder im selben Hotel - weiss aber noch nicht, in welchem Zimmer. An und für sich spielt das auch keine Rolle, weil in diesem Hotel jedes Zimmer anders ist - und bis jetzt waren alle wunderschön. Aber dieses hier, dieses war schon was Besonderes!

Bobsmile hat gesagt…

Wow Alice, was für eine Arbeitsecke! Mit Rundumfussheizung und Panoramablickfenster.

Da bin ich jetzt aber so was von neidisch ... !