Donnerstag, 3. März 2011

Und die Gewinnerin ist ...

...
"HALT!", schreit der Verlosungshut. "Ich will erst noch was sagen."
"WAS?", frage ich.
"Also, erstens will ich ..." Er stockt. "Na ja, ich wollte sagen ..."
"Jaaaa?"
"Ich fand ja diese "F"-Buchstaben-Aktion eine coole Sache ..."
Mein Verlosungshut findet etwas cool? Oha! Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Obwohl ... Irgendwie klang dieser Satzanfang nach einem ABER.
"... aber ich habe mich dabei überfressen."
Wusste ich's doch! Es gibt ein Aber. Nur, für dieses Aber kann ich nichts. Was ich dem Hut auch sage. "Hättest ja nicht alle Wörter so gierig runterschlingen müssen!"
Der Verlosungshut grummelt etwas, wieder ganz der alte Griesgram. Ich lasse ihn dann mal grummeln und kopiere euch meine Lieblings-F-Sätze aus dem Wettbewerb hier rein (für die Übergangenen: Eure waren auch cool!)

"Feige Frauen finden frische Fussnoten für freche Fantasien, falls Freerunning fehlerlose Fortsetzung findet." (Nikola)
"Filous Freunde feiern Feste für Feuergötter, fabelhaft für Fotografen finden Fans fantastischer Festtage." (Anja)
"Im Februar fremdgehen finde ich fürcherlich falsch, v(f)or allem die v(f)erlogene Freude am V(F)alentinstag macht mich v(f)öllig fertig." (Regine)
"Fünf Freunde fällten im Februar folgendes Fazit über Freerunning: Fantastisch." (Claudia)

"Können wir jetzt die Gewinnerin bekanntgeben?", murmelt der Hut.
"Gleich", antworte ich. "Ich möchte noch sagen, dass ich diese Verlosung als Anlass genommen habe, endlich die Webseite für das Buch freizuschalten, welches sich die Gewinnerin gewünscht hat." (Schlechte Karten)
"Und?", drängt der Verlosungshut ungeduldig. "Können wir jetzt ...?"
"Gleich", verspreche ich.
"Das hast du schon mal gesagt."
"Ich hab dich gehört."
"Okay, okay ..."
"Nur noch ganz kurz! Ich muss noch schnell sagen, dass es auch im März eine Verlosung gibt. Und weil mir die Februar-Verlosung viele lustige Mails beschert hat, stelle ich auch im März wieder eine Teilnahmebedingung: Schickt eine Mail an alicegabathuler[at]gmx.ch, sagt mir, welches Buch ihr gewinnen möchtet und schreibt den ersten Satz eures Lieblingsbuches auf. - Jetzt können wir gratulieren, Verlosunghut!"
"WIR GRATULIEREN", rufen der Hut und ich gleichzeitig. (PS: Der Verlosungshut möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass es nicht seine Idee war, den komischen Vogel mit aufs Bild zu nehmen.).

1 Kommentar:

Witze hat gesagt…

hallo alice ich mache ein vortrag über dein buch (schlecht karten ) kannst du mir helfen und mir sagen in wie vielen sprachen dieses buch gibt. ich habe auch gehört sie waren auf unsere schule (liguster):) ;)