Mittwoch, 22. Dezember 2010

Und dann hat es mich herumgwirbelt

Ein guter Freund hat einmal zu mir gesagt: "Du musst loslassen - damit schaffst du Raum für Neues." Das ist sehr viel schwieriger als es klingt, aber gestern war ich soweit. Ich beendete das Warten. Und dann ging es los. Das Neue wirbelte mich durch die Luft, so sehr, dass ich nicht mehr richtig wusste, was oben und was unten ist.

Ich habe ein sehr gutes Vertragsangebot erhalten und werde es unterschreiben.
Mein "Blackout" geht in die fünfte Auflage.
In der Gitarrenstunde (ausnahmsweise am Dienstag) hat es so richtig gefegt.
In meiner Mailbox liegt eine Leseanfrage aus Deutschland.

Das Leben ist schon irr. Oder, wie ein anderer Freund es formuliert: "Es kommt, wie es kommt."

1 Kommentar:

Li + Belle hat gesagt…

Liebe Alice,

ich freue mich für dich. Und wünsche Di eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr, in dem Dir dann hoffentlich kein Bart bis zur Brust wächst, wärest Du ein Mann:).

Kristin