Mittwoch, 1. September 2010

Der September ist ...

... FREERUNNING-Monat
... Neubeginn-Monat
... Sohn-wird-Erwachsen-Monat (18. Geburtstag!)
... Schreib-Monat
... Lesungen-fangen-wieder-an-Monat
... Schreibwettbwerbjurymitglied-Monat
... Gelassenheitstraining-Monat (Ich glaube, kein Mensch der Welt scheitert so häufig an Gelassenheitsvorsätzen wie ich - wenn also jemand sehr viel davon hat, Gelassenheit, meine ich, packe er sie bitte in eine Schachtel und schicke sie mir.)

Und eine ganze Menge mehr.

Kommentare:

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Gelassenheit,
liebe Alice,
kann man sich nicht vornehmen, das führt meistens zum Scheitern.
Das zumindest ist meine Sicht auf diesen wünschenswerten Zustand. Ich strebe ihn auch an und bin oft weit weg von davon :-(
Manchmal, hin und wieder, selten, stellt sich allerdings die Gelassenheit wie von alleine ein. Oft nicht.
Und vielleicht hilft es, den Tag zu leben und das Fragen nach dem 'Warum' zu lassen...

Einen guten Tag
wünscht
Hausfrau Hanna

Ilka hat gesagt…

"... vielleicht hilft es, den Tag zu leben und das Fragen nach dem 'Warum' zu lassen..."

Das ist ein wertvoller Ratschlag, liebe Hausfrau Hanna. Entspannt in die Zukunft blicken und nicht mit dem hadern, was gestern war. Oft bringt schon ein gewisses Maß an Optimismus Gelassenheit mit sich.

Viel Erfolg!
Ilka

Alice Gabathuler hat gesagt…

@Hanna und Ilka: Frauen, ich liebe euch :-)

Heute hat schon mal gut angefangen ... sogar mein ansonsten unerschütterlicher Optimismus, der mir in den letzten Wochen abhanden gekommen ist, winkte mir heute Morgen freudig zu. Danke an euch.