Montag, 19. April 2010

Hallo? Hallo?

Es ist einen Versuch wert: Im Moment habe ich heftigst Besuch in meinem Blog. Ich bin neugierig und frage deshalb: Wer turnt gerade so akrobatisch und mit atemberaubender Klickgeschwindigkeit durch mein Bloghüttchen? Bitte schreibt doch einen kurzen Kommentar ... DANKE.

Kommentare:

Ugugu hat gesagt…

ich bin grad zufällig vorbeigeturnt. btw: "kommentar veröffentlichen" erscheint bei mir nur, wenn ich mit der maus drüberflitze, ist also reichlich gut versteckt, oder liegt das an meinem firefox?

Alice Gabathuler hat gesagt…

Hallo Ugugu

Liegt nicht an Firefox. Kommentieren auf diesem Layout hat so seine Tücken. Man muss OBEN RECHTS in dieser grauen Zeile unter dem Eintrag des Titels über das Wort KOMMENTARE streichen und dann wird der Link sichtbar.

Zum Grund für das Hallo? Hallo? Ich hatte heute innerhalb von rund 5 Stunden (schön zu Schullektionsszeiten) ca. 74 Einzelbesucher, die rund 260 Mal geklickt haben. Das fand ich noch ganz spannend und wollte mal fragen, wer denn so bei mir vorbeigeschaut hat.

Ich nehme nicht an, dass du deinen Tag klickenderweise bei mir verbracht hast ;-), danke dir aber herzlich für die Rückmeldung.

PS: Das Antworten auf einen Kommentar ist noch viel schwieriger als das Kommentieren. Man muss mit der Maus UNTER dem Kommentar herumfummeln, bis man per Zufall auf den (unsichtbaren) Link für die Kommentarfunktion stösst.

Nun, ich liebe dieses Layout ... und deshalb wird das wohl mit dem Kommentieren schwierig bleiben.

Herzliche Grüsse

Alice

Ugugu hat gesagt…

nö, wie wild rumgeklickt hab ich nicht. steht dazu nix in den referern? vielleicht ist's das ungeduldige publikum aus solothurn? ;-)

Jutta Wilke hat gesagt…

Also ich war heute auch schon hier. Und ich habe lange gebraucht hier die Kommentarfunktion zu finden. Halb verdeckt unter dem Layout auf Home klicken, dann wird alles sichtbar ;-)

Aber rumgeturnt habe ich hier eigentlich nicht. Nur mal brav quergelesen.

Schönen Tag noch.

Stephanie hat gesagt…

... ich habe mich auch in letzter Zeit des öfteren neugierig durch deinen, für mich sehr interessanten Blog bewegt.
Ich bin nur erstaunt, dass du das wahrnimmst, mit meinem Blog kann ich das nicht...

liebe Grüße Stephanie