Montag, 26. April 2010

Auf dem Radar aufgetaucht

Mein neues Buch ist zum ersten Mal auf dem Radar aufgetaucht :-). Es ist ein bisschen wie beim ersten Ultraschall in einer Schwangerschaft: Viel sieht man noch nicht, Infos gibt es auch noch keine. Aber man kann es sehen. Es ist da, unfertig noch, aber es ist da. Und mit ihm die angespannte Aufregung und die Vorfreude auf das, was kommen wird. Wie das Kind, ich meine, das Buch heissen wird? Freerunning. Und echt, es ist gut geworden. Finde ich. So, und jetzt müssen wir alle warten. Ich. Und ihr. Bis zum September.

1 Kommentar:

Jutta Wilke hat gesagt…

Na, dann herzlichen Glückwunsch zum ersten Ultraschall :-)))
Ich bin mir sicher, es wird - wie alle deine Kinder - wieder ein Prachtbaby werden und ich kann die Geburt kaum erwarten.

Liebe Grüße
Jutta