Freitag, 2. Oktober 2009

Neustart

Neustart. Diesen Titel hat meine Autorenkollegin Gabriele Gfrerer über ihren neuesten Blogeintrag gesetzt. Und weil er so schön passt, klaue ich mir den.

Ich habe meinen Blog neu eingekleidet. Aber nicht nur das! Ich habe ihn erweitert. Zu einer Kombination aus Blog und Webseite. Und so ist nun alles, was auf meiner Webseite zu finden ist, auch hier im Blog untergebracht - unter dem Menüpunkt "Über mich". Na ja, fast alles. Ich habe bei einem ersten Kontrollgang durch die Blogroll gemerkt, dass da schon noch ein paar Dinge fehlen. Ich werde sie so schnell wie möglich hinzufügen.

Mit dem Neueinkleiden habe ich mich von meinem geliebten Schwarz verabschiedet. Zugegeben, das tut etwas weh. Schwarz ist nämlich meine Lieblingsfarbe. Damit ich nicht ganz auf sie verzichten muss, bleibt meine "klassische" Webseite (d.h. meine gute, alte, nicht interaktive Webseite) schwarz gewandet. Ihr findet sie ganz einfach, wenn ihr den Menüpunkt "Links" (unter "Über mich") anklickt.

Ganz nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel" ist es gut möglich, dass ich das Gewand noch leicht anpasse. Ich muss erst einmal hineinwachsenen, um zu sehen, wie es sich trägt.

Viel Spass beim Erkunden.

Update: Heute - nach tagelanger Bastelarbeit - bei BodeständiX vorbeigeschaut ... und vor Neid in den Tisch gebissen. Dann: eine Runde rumpelstilzchengeüpft, nachgefragt, fachkundig gemacht, Vorlagen gesucht und gefunden, aber nicht herunterladen können, noch mehr Hilfe gesucht, sie kurz vor Mitternacht erhalten (Danke, Migi), gebastelt und voilà! HA! Also, das gefällt mir schon besser als die stiere Vorlage von vorher.

Update II: Oh je ... bei einigen Seiten unter "über mich" ist Text verschwunden. Ich repariere das, wenn ich vom Wanderwochenende zurück bin.

Alice

Kommentare:

Hanspeter Gautschin hat gesagt…

"PASST!" würden die Wiener zu Deiner neuen Bloghütte sagen. Manchmal lohnen sich Nachtschichten tatsächlich.

teamor hat gesagt…

Ja, stimmt: Passt! sagt die Wienerin (die aber standortbedingt seit 10 Jahren Niederösterreicherin ist - aber wurscht - auch das sagen sie, die Wiener :-))
Für diese Verwandlung borge ich meinen Titel gerne her!
Nach der ersten Schrecksekunde, weil ich dachte, im falschen Blog gelandet zu sein, bin ich wohlig begeistert! So stark das Schwarz war - und so Gabathuler - so einladend kommt jetzt das neue Design rüber! Dass das auch gleich wieder echte Gabathuler-Qualität hat, versteht sich ganz von selbst.
Gratulation! Wirklich superschön!
Herzlich
Gabi