Donnerstag, 31. Juli 2008

Vive la France! (Teil 2)

.
Ferien machen mich langsam. Ich ändere meinen Rhythmus und lasse mich leiten, nicht zuletzt von den Temperaturen, die schnelle Bewegungen und hektische Aktivitäten gar nicht zulassen. Um es etwas salopper auszudrücken: Ich werde faul :-)

... und so kann es passieren, dass es TAGE dauert, bis die Ferienfotos endlich auf dem Computer sind. Viele habe ich nicht gemacht. An ganz vielen Orten war es so atemberaubend schön, dass ich glatt zu fotografieren vergass. Was mir die perfekte Ausrede liefert, nächstes Jahr nochmals hinzufahren.




1 Kommentar:

lotto hat gesagt…

This is a nice blog. I like it!