Freitag, 23. Mai 2008

Geklauter Song

.
Da war mir doch diese Woche ganz gewaltig nach Rockmusik. So gewaltig, dass ich an Youtube festklebte und mir einen Clip nach dem anderen reinzog (Ja, das war der Tag, an dem ich auch "Rockstar" von Nickelback hier auf den Blog geladen habe). Einen Tag später brauste ich mit voll aufgedrehtem Hard Rock im Auto-CD-Player über die Autobahn an ein Treffen, wobei ich lauthals mitsang - und glücklicherweise nicht von der Polizei angehalten und verhaftet wurde.

Gestern Abend kam ich nach Hause und wollte mich gleich ans Schreiben machen. Aus dem obersten Stockwerk dröhnte "Blaze of Glory", einer der Songs, den ich mir auf Youtube reingezogen hatte. Ich raste die Treppe hinauf und fand meine Tochter am PC, mit MEINEM Song.

"Genial", sagte sie. "Hab ihn bei dir gehört und kann nicht genug davon bekommen."

"Ich will auch", sagte ich und ging ins Wohnzimmer die CD suchen, damit ich beim Schreiben ordentlichen Sound hätte. Da war sie aber nicht. Mir fiel ein, dass Sohnemann besagte CD vor Monaten an sich gerissen hatte und klopfte an seine Zimmertür.

"Kann ich bitte die Blaze of Glory CD haben?", fragte ich.

"Oh, die habe ich gerade in meinen Player gesteckt, weil ich sie hören möchte."

Nun, ich nahm meinen Laptop und tröstete mich mit Guns and Roses.

Für das Schleifen am Showdown meiner Geschichte werde ich mir die Blaze of Glory CD von Sohnemann zurückergattern. Weil es passt. Und weil ich so richtig Lust darauf habe.

Wollt ihr wissen, wie der Song geht? Hier ist er:

Kommentare:

Bianca hat gesagt…

Hallo Alice,

ich musste echt schmunzeln, als ich den Beitrag gelesen habe. Das kann doch gar nicht mehr Zufall sein! ;)
Das siehst du mal wieder, dass deine Kinder ganz nach dir ausschlagen.

Und auf den Showdown deines Buches bin ich auch schon gespannt, muss mich aber wahrscheinlich mindestens bis Herbst gedulden ...

Grüße,
Bianca

Alice hat gesagt…

Hoi Bianca

Ach ja, die ganze Familie liebt gute, harte Musik.

Heute gehts's zum Gotthardkonzert. Tochter und ich wollen singen, klatschen, tanzen, herumhüpfen ...

(genau wie im Blogeintrag von heute, 24. Mai).

Alice (noch 10 Stunden!!!!)