Freitag, 7. Dezember 2007

Wichtige Tipps für Autoren

Um es vorweg zu nehmen: Als Autorin kann man nur reich werden, wenn man Bestseller schreibt. Die Chance, dass dieses Glück einen trifft, ist ungefähr so gross wie der Floh auf dem linken Ohr des Elefanten. Während wir Autoren und Autorinnen das - mehr oder weniger - gelassen als Fakt hinnehmen, hat unsere Umwelt all die wunderbaren, hundertzweiprozentig sicheren Tipps und Ratschläge, wie wir das gebacken kriegen.

Meine Autorenkollegin Henrike Heiland hat das in ihrem Blog (Link und Hinweise am Ende dieses Eintrags) so köstlich auf den Punkt gebracht, dass ich sie angefragt habe, ob ich ihren Blogeintrag bei mir veröffentlichen darf. Ich darf. Hier also die ultimativen, idiotensicheren Tipps, wie man zur Bestsellerautorin wird:

„Schreib doch mal sowas wie Harry Potter.“

„Du musst einfach zu dem Kerner in die Talkshow.“

„Lass doch Deine Bücher verfilmen! Am besten mit dem Brad Pitt oder so einem.“

„Der Spiegel muss einfach mal Dein Foto auf die Titelseite machen.“

„Frag doch den Reich-Ranicki, ob der was über Dich schreibt.“

„Schick einfach der Heidenreich Dein Buch, damit die das vorstellt.“

„Lass die von der Gala ne Homestory bei Dir machen, dann wird das schon.“

„Du musst Deinem Verlag sagen, dass die so Plakatwände mit Werbung für Deine Bücher machen!“

„Im Fernsehen da auf Vox und so gibt’s immer Buchtipps, wär das nix?“

„Wenn Du erstmal in der Spiegelbestsellerliste bist, dann läuft das auch!“

„Schreib halt keine Krimis, sondern sowas wie die Pilcher, das lesen Frauen viel lieber.“

Henrike und ich bedanken uns bei allen Tipplieferanten und suchen uns schon mal ein stattliches Anwesen mit Pool.


Henrike schreibt übrigens Krimis. Und sie hat eine der besten Webseiten, die ich je gesehen habe. Und wenn ich einmal von ganzem Herzen lachen will, dann lese ich ihre Blogeinträge. Und jetzt endlich die versprochenen Links:

Henrikes Krimis:



Kommentare:

Henrike hat gesagt…

Es erweitert sich täglich.
"Mach doch mal Vatikanthriller, das ist gerade ganz in, kennste diesen Dan Brown schon?" (Zitat Dezember 2007!)
Oder auch: "Das ist ganz einfach: Sone geile Reißeridee, weißte, total der Reißer, ne ganz geile Idee, und dann einfach aufschreiben!"
Ah. Ja. Danke. Ich mach dann mal, gleich.

Alice hat gesagt…

Was mir gerade noch einfällt:

"Zwei Krimihühner auf dem Jakobsweg"

Das wär doch was für uns, Henrike.

Frederik Weitz hat gesagt…

Ich habe da noch einen:
"Schreib doch mal was Realistisches. Das kennen die meisten Menschen garnicht mehr."

Frederik Weitz hat gesagt…

Und was ganz anderes:
Liebe Alice!
Ich war so dämlich, alle meine mail-Adressen zu löschen. Magst du mich noch? Dann bitte eine mail an mich schicken, dass ich dich wieder speichern kann.
Demnächst würde ich dir gerne mal einen Plot zukommen lassen, einen Krimi. - Auf meinem Blog habe ich übrigens mal wieder (theoretische) Ergüsse zum Krimischreiben veröffentlicht.
Frederik

Alice hat gesagt…

Lieber Frederik

Ich mag dich sogar sehr. E-Mail kommt per pm im Forum.

Das mit der Krimitheorie habe ich gesehen, aber noch nicht gelesen. Werde ich jedoch auf jeden Fall tun.

Alice

Henrike hat gesagt…

jakobsweg ist gut. das machen wir.